Über mich -Hufbearbeitung -Angebot/Preise -Kundenberichte -Wissenswertes -Meine Pferde .-News .-Links -Kontakt
 

Preisliste

Hufpflege

Pro Pferd CHF 110.- zuzgl. Wegkosten von CHF 0.75/km für den Hinweg.
Shetty, Esel CHF 100.- zuzgl. Wegkosten von CHF 0.75/km für den Hinweg.

Bemerkungen:
1) Da bei einer ersten Hufpflege oft ein grösser zeitlicher Aufwand besteht, sei es, weil die Hufe überlang sind und/oder ein erhöhter Erklärungsbedarf besteht, kostet diese einmalig, pauschal CHF 120.-.
2) Sollte ich bei Folgeaufträgen aus irgend welchen Gründen für die Bearbeitung der Hufe mehr Zeit, als normal (20 – 40 min/Pferd), benötigen fallen pro angefangene 1/4h zusätzliche CHF 20.- an. Ich danke für Ihr Verständnis.
3) Termin-Absagen müssen mindestens 24 h im Voraus erfolgen. Sonst müssen der volle Hufpflegebetrag und die Wegkosten bezahlt werden.

(Ich biete meine Dienste grundsätzlich nur gegen Barzahlung an)

Befinden sich mehrere Kunden im selben Stall oder Ort, können die Wegkosten geteilt werden.
Ansonsten muss nochmals der gesamte Hinweg bezahlt werden.

Ich befahre die gesamte Schweiz und fasse immer mehrere Kunden pro Region zusammen.
Aus wirtschaftlichen Gründen kann ich nicht für einen einzelnen Kunden irgend wo hinfahren.
Wenn dies jedoch einmal unbedingt gewünscht wird, dann muss der Hin- UND Rückweg
bezahlt werden.

Ich plane die Touren immer im Voraus. Somit kann ich gezielt auf Kundenwünsche eingehen
und die Routen verkehrstechnisch und km-mässig gut planen. Die Hufpflegetermine werden
immer 6-8 Wochen im Voraus vereinbart. Kurzfristige Anfragen sind somit immer schwierig
zu platzieren. In der Regel muss mit längeren Wartefristen gerechnet werden.

________________________________________________________________________________

Hufschuhanpassungen

Für den zeitlichen Aufwand des Anpassens verrechne ich CHF 80.-/Pferd.
Eine Hufschuhanpassung dauert ca. 30–60 Minuten. Für nähere Angaben können Sie mich gerne kontaktieren.
________________________________________________________________________________

Hufschuhpreise ab 2012
(bei den Preisen handelt es sich um Bruttopreise und sie beziehen sich auf ein Hufschuhpaar, zzgl. Versandspesen.
Preisangaben ohne Gewähr)

Easyboot Bare
Easyboot Epic
Easyboot Edge
Easyboot Glove, normal
Easyboot Glove, wide
Easyboot regular
Easyboot Trail

Easyboot Glove Back Country, normal
Easyboot Glove Back Country, wide
Easyboot Rx
Easyboot Grip
Old Mac's Generation 2
Boa Horse Boots
Renegade
Ice Boots (Renegades mit Stollen)
Dallmer
Engl-Hufschuh



CHF 173.-
CHF 184.-
CHF 226.-
CHF 141.-
CHF 129.-
CHF 128.-
CHF 129.-
CHF 158.-
CHF 158.-
CHF 184.-
CHF 149.-
CHF 205.-
CHF 192.-
CHF 265.-
CHF 295.-
CHF 262.-
CHF 159.-


Gerne können Sie sich gegen einen geringen Unkostenbeitrag einen Vergleich von Hufschuhen bestellen. Dazu kontaktieren Sie mich bitte per e-Mail!

________________________________________________________________________________

Individuelle Hufberatung bei Ihnen im Stall

Bei der Hufberatung handelt es sich um einen ca. 1,5-stündigen Vortrag, bei dem ich Ihnen
den gesamten Aufbau des Hufes anhand von Skizzen und Bildern näher bringe, Ihnen die Vor-
und Nachteile des Barfusslaufens versus Beschlag erörtere und Ihnen diverse Hufschuhe mit
ihren Vor- und Nachteilen vorstelle. Dabei können Sie die Hufschuhe alle in die Hand nehmen
und sie sich genau betrachten. Am Anschluss an den „Vortrag“ werde ich Ihnen noch 2-3 Artikel
abgeben, die das Thema Huf behandeln und das gesagte untermauern, bzw. aus einem anderen
Blickwinkel betrachten.

Kostenpunkt CHF 100.- zzgl. Wegkosten
________________________________________________________________________________

Individuelle Hufschuhberatung bei Ihnen im Stall

Hier handelt es sich um den gleichen Vortrag wie oben, aber ohne den Hufteil. Ich stelle Ihnen
einfach sämtliche gängigen Hufschuhmodelle vor, die ich auch selbst im Distanzsport getestet
habe.

Kostenpunkt CHF 80.- zzgl. Wegkosten
________________________________________________________________________________

Mail-/Telefonanfragen mit Beratung

Kosten pauschal CHF 30.-
________________________________________________________________________________

Hufvorträge in Gruppen

Ich biete Tages-Vorträge für Pferdebesitzer an. Dabei bespreche ich den Aufbau und die Funktion des Hufes. In einem zweiten Teil behandle ich die Hufbearbeitung. Dazu gehört die Gliedmassenstellung, Gliedmassenführung, die Fussung und am Schluss beurteilen wir theoretisch die Hufbearbeitung in 4 Gruppen an 4 Pferden. Es wird bewusst keine praktischen Hufbearbeitungen gezeigt. Das soll ein jeder Pferdebesitzer mit seinem Hufpfleger selbst besprechen. Bei diesem Kurs geht es auch nicht darum, das Rüstzeug für die selbstständige Hufpflege zu erlernen. Dies soll die Arbeit des Fachmannes bleiben. Aber ich gebe Ihnen eine unterstützende Hilfe, damit Sie einmal zwischendurch nachraspeln, bzw. sehen lernen, was zu tun wäre.

Datum: flexibel, offen – je nach Interesse
Ort: Bei Ihnen in der Nähe oder bei mir im Stall
Dauer: 9 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr
(je nach Interesse kann ich auch nur Halbtagesvorträge abhalten)
Kosten: CHF 150.-/Teilnehmer (Ganztageskurs)
Anmeldung: via e-Mail
Programm: Programmflyer hier downloaden
Das Programm kann nach individuellen Wünschen angepasst werden.

________________________________________________________________________________

Reitunterricht und Beritt

Reitunterricht

Ich möchte mein Wissen gerne an reiterlich interessierte Pferdebesitzer weitergeben. Bei der Hufpflege erkenne ich die natürliche Schiefe des Pferdes und die damit einhergehenden Probleme. Um diesem entgegenzuwirken, möchte ich Interessierten gerne bei der Geraderichtung ihrer Pferde helfen und erteile ab sofort Reitunterricht. Dabei lasse ich meine Kenntnisse, die ich in verschiedenen Kursen bei Philippe Karl, Herrn Klaus Schöneich und bei Babette Teschen erworben habe, einfliessen.

Ich verfüge über 37-jährige Reit- und Pferdeerfahrung.

Gerne gebe ich über meinen reiterlichen Werdegang Auskunft.

Reitunterricht CHF 80.-/Lektion plus Wegkosten (auf Anfrage)

Berittpferde

Ich nehme gerne Ihr Pferd in Beritt. Zu Beginn werde ich es mit Führ- und Longenübungen nach Babette Teschen auf die Geraderichtung vorbereiten. Beim Reiten wende ich mein Wissen, welches ich mir in den Lehrgängen bei Herrn Philippe Karl und Herrn Klaus Schöneich aneignen konnte, an.

Preise auf Anfrage

 

 

Die Easyboot Bare und die
Easyboot Epic nach ihrem
Einsatz am Distanzritt am
20.4.2008 in Gossau
über 35 km.


Montage der Easyboot Epic
und Bare am Distanzritt
in Fehraltorf vom 17.5.2008,
wo ich mit Joy über 30 km
gestartet bin.


Im Vet In muss das Pferd
mit Hufschuhen vorgestellt werden. Er trägt hier hinten
die Easyboot Bare und vorne
die Easyboot Epic.
Distanzritt in Gossau vom
20.4.2008 über 35 km.


Nach meinem Bandscheiben-
vorfall im Mai 2008 startet
hier meine Kollegin mit Master
Joy in Neuenhof am 6.9.2008
über 45 km und absolviert
mit ihm gleich die
2. Qualifikation. Hier, nach
einer Pause, beim Start auf
die zweite Schlaufe über
20 km. Joy trägt hinten die
Easyboot Bare und vorne
die Easyboot Epic.


Hier starte ich mit Darusha
7-jährig in Holziken am
3.4.2004 an einem Distanzritt
über 40 km. Wir belegen den
4. Platz. Sie lief hier noch
mit Old Mac's.


Hier befinde ich mich mit
meiner Kollegin auf einem
Wanderritt im Donautal im
September 2008.
Beide Pferde tragen bei
ihrem täglichen Einsatz von
mehreren Stunden Hufschuhe.
Der Fuchs trägt vorne die
Easyboots und hinten die
Easyboot Bare und Master
Joy vorne die Easboot Epic
und hinten auch.

Zertifikat Pilippe Karl